Unser Personal

Die Wegbegleiterinnen unserer Kinder:

Heike Hartmann 

Leitung, Gruppenerzieherin, Vorschulkinder/Hort, Montessori-Pädagogin

Offen, authentisch und klar. Verständnisvoll, einfühlsam und Mut machend. Kreativ, inspirierend, leidenschaftlich. Innovativ, humorvoll, beständig. Energiegeladen, positiv und anpassungsfähig. Fels in der Brandung ebenso wie flexibel und offen für Neues. Erfahren und gelassen genauso wie neugierig und forschend. „Erzieherin zu sein, ist für mich nicht nur Beruf, sondern Berufung“, sagt sie. Sie ist das Gesicht der Schlümpfe und ihre Seele, seit mehr als 20 Jahren.

Elke Eck    

Erzieherin, Krippen/ Kigakinder, Waldpädagogin

Naturverbunden, kinderlieb und geduldig. Kreativ, sportlich und gutgelaunt. Sie ist nicht nur viel draußen unterwegs, sondern auch als Seelentrösterin und Wertevermittlerin. “Erzieherin ist immer noch mein Traumberuf“, sagt sie, „besonders gefällt mir an meiner Arbeit, die Kinder in ihrer Entwicklung zu begleiten, sie individuell zu fördern, um sie für das spätere Leben stark zu machen“ und das tut sie seit 2013 bei den Rotmain-Schlümpfen.

Rosemarie Gröger 

Pädagogische Hilfskraft für den Nachmittag

Zuverlässig, flexibel, fürsorglich, mit der Weitsicht des Alters und dem Tatendrang der Jugend ausgestattet. Mit stets ansteckend guter Laune, „weil es mit den Kindern einfach so viel Spaß macht“, sagt sie. Ordnungsliebend, engagiert, geduldig und couragiert, die Wunsch-Oma eines jeden Kindes, das ist unsre Rosi.

Sandra Motschenbacher 

Pädagogische Hilfskraft am Vormittag

Angefangen mit Hausaufgabenbetreuung, über einfühlsame Beschäftigungen mit den Allerkleinsten, bis hin zu motivierender Leitung der kleinen Forscher, Sandra meistert diese Aufgaben einfallsreich und stets auf Augenhöhe der Kinder. Behutsam und emphatisch begleitet sie seit mehr als 10 Jahren die Schlümpfe auf ihrem Weg. Stets fröhlich, achtsam und loyal all Ihren Kolleginnen gegenüber.

Margarete Ulbrich   

Kinderpflegerin im Frühdienst

Unsere Köchin, Bäckerin und Handarbeitsbegeisterte in einem. Ob Kreuzstich oder Weben, Strickliesl oder Pommel-Tier, sie sorgt dafür, dass Namen und Techniken zwischen Hipp und Denglisch nicht untergehen. Ob Uromas Rezepte ausprobiert im neuen Thermomix oder gesunde Gemüse-Aufstriche auf selbstgebackenem Brot, Grete bringt alles, mit viel Geduld und Liebe an das Kind und die Kolleginnen.

Dazu kommen Elterndienste der Mütter bzw. Väter der Rotmain-Schlümpfe, Bundesfreiwilligendienste, Erzieher in Ausbildung sowie Praktikanten der Kinderpflegeschule, Fachoberschule oder anderer weiterführenden Schulen und Absolventen von freiwilligen sozialen Jahren.